Show- und Tanzsportverein Kirchderner Funken e.V.

 

Wie alles begann...

SESSION 1998 / 1999

Am 07.06.1998 gründeten 55 Kinder und 70 Erwachsene im Hau-Ruck Verfahren einen Verein !

 

                   „Show- und Tanzsportverein Kirchderne Funken 1998 e.V.“

 

Es wurden in kürzester Zeit Spenden für Uniformen gesammelt .Damit die richtigen Uniformen gekauft werden konnten, mussten noch die richtigen karnevalistischen  Farben des Vereins gewählt werden. Blau Weiß (obwohl Schwarz Gelb im Herzen) sollten die Vereinsfarben sein , das Sammeln war nicht immer leicht, doch bevor die Session begann waren alle  55 Kinder eingekleidet.

 

 

Die neuen Funkenkleider

 

 

 

Das erste Tanzpaar

 

 

 

Die ersten Pokale

 

 

 

 

Wir stellten zwei komplette Programme zusammen, so dass wir keine Unterstützung von anderen Vereinen in Anspruch nehmen mussten. Dieses ist bis heute so geblieben.Schwierigkeiten machte uns nur die Mitgliedschaft beim Festausschuss Dortmunder Karneval, in dem wir als neu gegründeter Verein erst einmal eine zwei-jährige Hospitationszeit bewältigen mussten, damit es weiter gehen konnte traten wir zusätzlich dem Garde und Tanzsportverband und dem Landessportbund bei und beantragten die Gemeinnützigkeit die 3 Monate nach Gründung genehmigt wurde . Die eigenen Veranstaltungen, Weiberfastnacht, Kinderkarneval und die Prunksitzung waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Zu unserem Programm gehörten: Gesang, Gardetanz, Solomariechen, Damenballett, Männerballett und auch der Showtanz der großen Garde „Grease“ mit welchem sie 1999 den 2.Platz beim offenen Tanzsportturnier in Kleve holten, dieses war in diesem Jahr nur einer von vielen Pokalen.Bis zur Aufnahme im Festausschuß tingelten wir zu Turnieren nach Kleve, Kempen und Duisburg .

Und wie es weiter ging ,später.......